Das Seniorenzentrum

Das Seniorenzentrum befindet sich auf dem Gelände des St. Marien-Hospitals in Düren-Birkesdorf. Die Einrichtung ist als eine "ortsnahe" Unterbringung, insbesondere in der Nähe der Angehörigen gedacht.

Damit wurde im Juli 2005 eine Versorgungslücke für den Stadtteil Birkesdorf sowie für die umliegenden Orte Mariaweiler, Hoven und Merken geschlossen.

Das Gebäude hat einen U-förmigen Grundriss und folgt der Flucht der Akazienstraße und Eintrachtstraße. Der Hauptzugang und das Café liegen an der Akazienstraße. Durch helle Putzflächen in Abwechslung mit größeren verglasten Flächen und farbig angesetzten Fassadenplatten erhält das Gebäude eine ansprechende Gestaltung. Die Gebäudeflügel bilden einen 3-seitig geschlossenen Gartenhof für die Benutzung durch die Bewohner.

Das Haus ist eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 80 Plätzen und bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein neues Zuhause.

Es besteht eine gute Verkehrsanbindung.